Mit dem Mountainbike um die Welt | 24.04.2020, 20:00 Uhr

präsentiert von: Stein Automation GmbH & Co. KG

Es gibt nur wenige Flecken dieser Erde an denen noch nie ein Mensch zuvor gewesen ist. Flecken an denen noch nie ein Mountainbike gerollt ist, gibt es einige.

Der Mountainbike Rennfahrer Tobias Woggon nimmt Sie mit auf eine Reise zu den Hot Spots unserer Erde, aber auch auf neue Entdeckungen mit dem Mountainbike. Ob Kanada mit seinen unendlichen Wäldern, Kappadokien mit unterirdischen Kirchen und wilden Steinformationen oder auf den Lofoten, wo sich die Berge wie steile Wände aus dem klaren Wasser des Atlantiks heben. Überall erlebt man spannende Geschichten und trifft auf interessante Persönlichkeiten. Bei der Erkundung neuer Länder hilft Tobias Woggon immer wieder das Mountainbike, um das Eis zu brechen und näher in Kulturen und Geschichten einzutauchen.

Er präsentiert seine Erlebnisse und Erfahrungen der letzten 10 Jahre in atemberaubenden Bildern, actiongeladenen Videos und nimmt Sie mit auf eine Reise von den Gletschern Alaskas bis zu den Bergen Patagoniens. Ein audio-visueller Live-Vortrag voller Natur, Abenteuer und spannenden Erzählungen.


Tobias Woggon

 

Im Grunde ist Tobias Woggon eines und das ist UNTERWEGS. Seit 10 Jahren lebt er seinen Traum und fährt Mountainbike, um sich seine Brötchen zu verdienen. Neben Rennerfolgen bei nationalen und internationalen Endurorennen, ist sein größter Erfolg der, die Welt von dem Sattel seines Rades kennenzulernen. Mittlerweile sind sportliche Erfolge zur Nebensache geworden und die Sucht weitere Länder zu bereisen und auch die entlegensten Flecken dieser Erde mit dem Rad zu bereisen ist in den Vordergrund gerückt.

 

www.thespiritoftraveling.de

Referent:
Tobias Woggon
Einlass:
19:00 Uhr
Beginn:
20:00 Uhr
Location:
Neue Tonhalle
Villingen-Schwenningen

VVK:
14,50 € (ermäßigt: 12,50 €)
AK:
17,00 € (ermäßigt: 14,50 €)